Archiv 2012

MB trifft sich mit Jörg Osmers und Jochen Metzner im hessischen Sozialministerium

Der Marburger Bund Hessen hat sich zu einem Gespräch mit Jörg Osmers, Leiter der Gesundheitsabteilung und Jochen Metzner, zuständig für Krankenhausversorgung und -recht im Hessischen Sozialministerium (HSM), in Wiesbaden getroffen. Das zweistündige Gespräch wurde genutzt, um sich ausführlich über die Pluralität der Trägerschaft hessischer Krankenhäuser auszutauschen, wobei insbesondere auch das Thema “Sicherstellung der Notfallversorgung auf dem Lande” diskutiert wurde. Kooperationen zwischen kommunal geführten Krankenhäusern werden vom HSM befürwortet und gewünscht, damit medizinische Expertise auch weiterhin allen Patienten zur Verfügung stehen kann.

Weiterlesen …

Neuer Kassenwart beim MB

Der Kassenwart des Marburger Bundes Hessen, Dr. Günther Golla, hat aus beruflichen Gründen den Landesverband gewechselt und seinen Posten im MB Hessen aufgegeben. Seit dem Jahr 2005 war Golla Kassenwart des Landesverbandes Hessen.

1999 wurde er zum Bezirksvorsitzenden in Darmstadt gewählt und in den folgenden Wahlperioden jeweils wieder in diesem Amt bestätigt. 2011 wechselte er berufsbedingt in den Bezirksverband Frankfurt, wo er Beisitzer wurde.

Weiterlesen …

Medimeisterschaften 2012: MB Hessen unterstützt Team „Einfach Frankfurt“

Ein Pokal und jede Menge Spaß, das ist die Bilanz der Frankfurter Mannschaften, die an den diesjährigen Medimeisterschaften in Kiel teilgenommen haben. Eine, der insgesamt drei Mannschaften aus Frankfurt hat der Marburger Bund Hessen mit einem Satz Trikots mit Logos ausgestattet.

Weiterlesen …

MB Hessen zieht Bilanz: Erfolgreiches erstes Halbjahr

Das erste Halbjahr 2012 kann sich sehen lassen. Der Marburger Bund Hessen hat für seine Mitglieder an verschiedenen Kliniken in Hessen Gehaltserhöhungen ausgehandelt. „Wir können schon sehr zufrieden sein“, sagt PD Dr. Andreas Scholz, Landesverbandsvorsitzender.

So gibt es beispielsweise mehr Geld für die Ärztinnen und Ärzte an den hessischen Unikliniken, dem Krankenhaus Nordwest und Heiligen Geist GmbH in Frankfurt, den Wicker Kliniken, dem HKZ Rotenburg an der Fulda und den Kliniken der Diakonie.

Weiterlesen …

Uni Marburg: Aktive Mittagspause war voller Erfolg

Die “Aktive Mittagspause” zu der der Personalrat der Uni Marburg eingeladen hatte war ein voller Efolg. Mehr als 300 Ärzte haben an der Veranstaltung teilgenommen. Der vorgetragene Forderungskatalog fand sowohl in der Ärzteschaft, als auch unter den anwesenden Bürgern und Patienten Unterstützung.

Weiterlesen …

Land Hessen kündigt Verhandlungen zu einem zahnarztspezifischen Tarifvertrag an

Das Land Hessen hat angekündigt, die Forderungen des Marburger Bund Hessen aufzugreifen und mit dem Marburger Bund Tarifverhandlungen zu einem zahnarztspezifischen Tarifvertrag für die Zahnärzte und Zahnärztinnen am hessischen Universitätsklinikum Gießen Marburg aufzunehmen. Die Verhandlungen sollen voraussichtlich Ende Juni beginnen. „Das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung“, sagt PD Dr. Andreas Scholz, Landesverbandsvorsitzender des Marburger Bund Hessen.

Weiterlesen …

Erste Streikaktion der britischen Ärztinnen und Ärzte seit 1975

Die britischen Ärztinnen und Ärzte, die in der BMA (British Medical Association) organisiert sind, haben angekündigt am Donnerstag, den 21. Juni 2012 zum ersten Mal seit fast 40 Jahren  zu streiken. Sie werden an diesem Tag zwar zur Arbeit erscheinen, aber nur die dringend zu behandelnden Patienten therapieren. Alle anderen Fälle werden auf einen späteren Termin verschoben.

Weiterlesen …

Erklärung der Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeitern am Uniklinikum Marburg

Der Marburger Bund Hessen hat wiederholt über die sich verschlechternden Arbeitsbedingungen für Ärztinnen und Ärzte am privatisierten Universitätsklinikum Marburg berichtet.

Gestern hat in Marburg eine Betriebsversammlung stattgefunden: Die Ärztinnen und Ärzte haben zu der aktuellen Situation eine Erklärung abgegeben sowie einen Forderungskatalog aufgestellt, das berichtete der Eigenständiger Personalrat der Universität am Universitätsklinikum Marburg.

Weiterlesen …

Marburger Bund erreicht Gehaltserhöhung für Wicker-Ärzteschaft

Für die Wicker-Kliniken
  • Wicker-Klinik Bad Homburg
  • Klinik Hoher Meißner Bad Sooden-Allendorf
  • Sonnenberg-Klinik Bad Sooden-Allendorf
  • Wicker-Klinik Bad Wildungen
  • Klinik am Homberg Bad Wildungen
  • Hardtwaldklinik I Bad Zwesten
  • Neurologische Akutklinik Bad Zwesten
  • Hardtwaldklinik II Bad Zwesten
  • Klinik am Osterbach Bad Oeynhausen

hat der Marburger Bund für seine Mitglieder mit der Wicker-Gruppe für das Jahr 2012 Folgendes erreicht:

  1. Die Entgelttabelle steigt mit Wirkung vom 01. Januar 2012 um 2,9 Prozent. Im gleichen Umfang erhöht sich die Vergütung für Bereitschaftsdienste, Rufbereitschaften etc.
  2. Die Entgelttabelle erfährt mit Wirkung zum 01.Juli 2012 folgende Strukturänderung:

Weiterlesen …

Dr. Ursula Stüwe äußert sich zur Lage am UKGM

Dr. Ursula Stüwe, Vorstandsmitglied im MB Hessen, hat in einem aktuellen Beitrag im Hessischen Ärzteblatt Ihre Ansicht zur Situation am Universitätsklinikum Gießen/Marburg geäußert.

Weiterlesen …