News für Studenten

Hier haben wir nochmal alle Nachrichten zusammen gestellt, die für Studenten relevant sein können.

Mehr Kontrolle für Medical Schools

Die Zahl der Medical Schools wird weltweit weiter steigen“, sagte Prof. Peter Dieter, Präsident der Association of Medical School in Europe, beim 75. Ordentlichen Medizinischen Fakultätentag in Frankfurt.

Weiterlesen …

Neuer Service für Studierende

Die studentischen Mitglieder des Marburger Bundes Hessen können ab sofort von einem neuen Informationsangebot profitieren: einem eigens für Medizinstudierende in Hessen entwickelten Newsletter.

Weiterlesen …

Interview zum Thema Berufshaftpflicht im Studium

Berufshaftpflicht im Studium – auf was müssen Studierende achten? Ein Gespräch mit Patrick Weidinger, Rechtsanwalt und Abteilungsdirektor der Deutschen Ärzteversicherung.

Weiterlesen …

125. Hauptversammlung in Düsseldorf: Marburger Bund warnt Regierung vor Tarifeinheitsgesetz

Der Marburger Bund hat an die Bundesregierung appelliert, kein Gesetz zu beschließen, das die freie gewerkschaftliche Betätigung von Mitgliedern des Marburger Bundes und hunderttausenden Arbeitnehmern in anderen Berufsgewerkschaften behindert oder sogar aushebelt.

Weiterlesen …

PJ und Famulatur im Ausland: Eine gute Vorbereitung ist wichtig

Immer mehr Medizinstudierende gehen während ihres Studiums ins Ausland - sei es für die Famulatur oder das Praktische Jahr.  „Mittlerweile sind es an manchen Medizinischen Fakultäten fast 80 Prozent der Medizinstudierenden, die für eine Famulatur oder ein PJ-Tertial in ein anderes Land gehen“, weiß Peter Karle, Referent der Veranstaltung „Famulatur und PJ im Ausland“ und Chefredakteur von medizinernachwuchs.de.

Weiterlesen …

Studentischer Sprecherrat wählt Stefanie Weber zur neuen Vorsitzenden

Stefanie Weber, Medizinstudentin im 7. Semester an der Universität Göttingen, ist neue Vorsitzende des Sprecherrates der Medizinstudierenden im Marburger Bund. Die Wahl zur neuen Vorsitzenden erfolgte in der Sitzung des Sprecherrates am 11. April 2014. Der bisherige Vorsitzende Jan Bauer aus Frankfurt am Main unterstützt Stefanie Weber fortan als stellvertretender Vorsitzender des studentischen Sprecherrates.

Weiterlesen …

Delegiertenversammlung: MB Mitglied Dr. Matthias Moreth erhält Ehrenplakette

Auf der Delegiertenversammlung der Hessischen Ärztekammer in Bad Nauheim ist Dr. Matthias Moreth mit der Ehrenplakette der Landesärztekammer Hessen ausgezeichnet worden. Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer, dankte dem Internisten und Arbeitsmediziner für seine herausragenden Leistungen. „Eine solche Ehrung ist immer auch Anlass, jungen Kolleginnen und Kollegen ein Beispiel für vorbildliches ärztliches Engagement zu geben“, sagte von Knoblauch zu Hatzbach.

Weiterlesen …

Uni Frankfurt: Studientag fällt weg

„Nun wird also endlich auch der Einsatz der Frankfurter PJler monetär wertgeschätzt, nachdem ihnen jahrelang eine Aufwandsentschädigung durch das Dekanat vorenthalten wurde. Da die Höhe aber durch das Dekanat auf 300 Euro festgelegt wurde und diese damit deutlich unter der gesetzlichen Möglichkeit von 597 Euro blieb, waren viele Studierende enttäuscht. Nicht zuletzt auch deshalb, da gleichzeitig den Studierenden die bisher gewährte Selbstlernzeit abgesprochen wurde. Damit können die Entwicklungen in Frankfurt bestenfalls als ein Anfang interpretiert werden", sagt Jan Bauer, Studierendensprecher des Marburger Bundes und selbst Student in Frankfurt.

Weiterlesen …

Medizinstudierende in Frankfurt erhalten 300 Euro PJ-Aufwandentschädigung – dafür wird der Studientag gestrichen

Das Dekanat schreibt den Frankfurter Lehrkrankenhäusern eine PJ-Aufwandsentschädigung in Höhe von 300 Euro vor und streicht den Studientag. Diese Entscheidung ist Ende Januar auf einem Treffen der Akademischen Lehrkrankenhäuser, zu dem das  Dekanat auch Studierendenvertreter eingeladen hatte, getroffen worden, wie die Fachschaft Medizin in einer Pressemitteilung mitteilt.

Weiterlesen …

Unterfinanzierung der Hochschulmedizin: Der Marburger Bund Hessen unterstützt Medizinstudierende in Gießen

Medizinstudierende der Justus-Liebig-Universität in Gießen haben eine Stellungnahme und eine Online-Petition zur Unterfinanzierung der Hochschulmedizin abgegeben. Der Marburger Bund Hessen unterstützt die Studierenden bei ihren Forderungen.

Weiterlesen …