Auch hessische Krankenhausgesellschaft stellt Ärztemangel fest

Nach diesem Artikel der HNA.de stimmt mit ca. 600 offenen Stellen im ärztlichen Bereich das Ausmaß des Ärztemangels an hessischen Krankenhäusern mit den bundesweiten Zahlen der deutschen Krankenhausgesellschaft überein, die hier 5.000 offene Stellen genannt hatte. Damit setzt sich auch die hessische Krankenhausgesellschaft in einen Widerspruch zum GKV-Spitzenverband, dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen, der hier keinen Ärztemangel sehen wollte.

Zurück