Chimäre bei der DRV: TV-TgDRV mit Entgelt nach TV-Ärzte/VKA

Der seit langem andauernde Streik der Ärztinnen und Ärzte gegen die Deutsche Rentenversicherung (DRV) und das Ausbluten der DRV-Kliniken aufgrund der Verweigerungshaltung der DRV haben nun eine neue Kreation hervorgebracht, die uns einen Blick über den hessischen Gartenzaun wert ist: In diesem Stellenangebot verspricht die Klinik Lindenberg-Ried, eine Rehaklinik der DRV-Schwaben, ein “Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für die Verbandsmitglieder der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (ähnlich TVöD) (das ist der TV-TgDRV - die Redaktion). Das Entgelt richtet sich nach den Sätzen des Marburger Bundes für kommunale Krankenhäuser (das ist der TV-Ärzte/VKA - die Redaktion).”

Na also, das ist doch schon ein Schritt in die richtige Richtung. Da kann es nicht mehr weit zu einem ärztespezifischen Tarifvertrag mit dem Marburger Bund sein und das Elend mit der Züchtung von Chimären hat ein Ende. Auch im Rehabereich haben Tarifverträge mit dem Marburger Bund Maßstäbe gesetzt, an denen in Zukunft keine Klinik mehr vorbei kann, die erfolgreich sein will.

Zurück