Entgelttabellen für TV-Ärzte Hessen (Hessische Unikliniken)

Am 25. Juni 2015 ist die Tarifrunde 2015 für die hessischen Universitätskliniken abgeschlossen worden (wir berichteten). Nachfolgend stellen wir Ihnen die veränderten Entgelttabellen und Zuschlagsregelungen vor:

Die Entgelttabelle erhält vom 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2016 die folgende Fassung:

Stufe

Entgeltgruppe

1

2

3

4

5

ab 1. Jahr

ab 3. Jahr

ab 5. Jahr

ab 8. Jahr

ab 12. Jahr

Ä 1

4.429,72 €

4.779,58 €

--

--

--

Ä 2

5.240,79 €

5.381,39 €

5.707,60 €

--

--

Ä 3

5.814,20 €

5.996,42 €

6.446,08 €

--

--

Ä 4

6.465,32 €

6.817,43 €

7.046,33 €

7.164,44 €

--

Ä 5

7.164,44 €

7.354,56 €

7.577,84 €

7.987,31 €

8.434,45 €

Ä 6

8.434,45 €

8.666,18 €

9.067,18 €

9.414,78 €

9.762,36 €

 

Die Entgelttabelle erhält ab dem 1. Juli 2016 die folgende Fassung:

Stufe

Entgeltgruppe

1

2

3

4

5

ab 1. Jahr

ab 3. Jahr

ab 5. Jahr

ab 8. Jahr

ab 12. Jahr

Ä 1

4.527,17 €

4.884,73 €

--

--

--

Ä 2

5.356,09 €

5.499,78 €

5.833,17 €

--

--

Ä 3

5.942,11 €

6.128,34 €

6.587,89 €

--

--

Ä 4

6.607,56 €

6.967,41 €

7.201,35 €

7.322,06 €

--

Ä 5

7.322,06 €

7.516,36 €

7.744,55 €

8.163,03 €

8.620,01 €

Ä 6

8.620,01 €

8.856,84 €

9.266,66 €

9.621,91 €

9.977,13 €

 

Die Zuschläge für Nachtarbeit, die Zeit des Bereitschaftsdienst in der Nacht (21:00 bis 6:00 Uhr) und an Sonntagen sind signifikant erhöht worden. Sie betragen gestaffelt nach Entgeltgruppen ab 01. Juli 2015:

in Ä1/Ä2

5,18 Euro je Stunde

in Ä3/Ä4

7,22 Euro je Stunde

in Ä5

8,92 Euro je Stunde

in Ä6  

10,36 Euro je Stunde

 

Diese Beträge erhöhen sich zum 1. Juli 2016 wie folgt:

in Ä1/Ä2

5,30 Euro je Stunde

in Ä3/Ä4

7,37 Euro je Stunde

in Ä5

9,12 Euro je Stunde

in Ä6

10,59 Euro je Stunde

 

Hinzu kommt weiterhin der Kinderzuschlag in Höhe von 1 Euro je Stunde.

Zurück