Fachärztin in leitender Stellung: TVöD eine Zumutung

Eine Fachärztin oder ein Facharzt soll nach diesem Stellenangebot im Deutschen Ärzteblatt mit der stellvertretenden Leitung des Gesundheitsamtes in Groß-Gerau betraut werden. Der Arbeitgeber gehört zur Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA), die seit einem vollen Jahr die vereinbarten Tarifverhandlungen für die Kolleginnen und Kollegen im Öffentlichen Gesundheitswesen verschleppt. Da kann es nicht wundern, wenn für eine solche verantwortungsvolle Position lediglich eine Vergütung nach TVöD geboten wird.

Wundern würden wir uns allerdings, wenn sich jemand auf dieses in unseren Augen unzumutbare Angebot einließe.

Zurück