Gießen-Marburg verkauft

Jetzt ist es amtlich: Das Uniklinikum Gießen-Marburg ist notariell an die Rhön-Klinikum AG verkauft worden. Zugleich hat die hessische Landesregierung erklärt, das innerhalb der laufenden Frist keine Vergaberüge eingegangen sei. Das Schreiben der Asklepios GmbH sei als Auskunftsersuchen behandelt worden.

 

Zurück