AR-Wahl Rhön-Klinikum AG: Hessische Kompetenz steht zu Wahl

Das weitaus größte Klinikum der Rhön-Klinikum AG steht in Hessen: das Universitätsklinikum Gießen-Marburg. Da liegt es habe, bei den Wahlen zum Aufsichtsrat (AR) Kandidaten aufzustellen, die bei der Zusammenarbeit mit der Rhön-Klinikum AG besondere Erfahrungen erworben haben.

Der MB Hessen freut sich, dass der Vorstand des MB Bundesverbandes bei der Aufstellung der Listen diese Kompetenz gewürdigt und Kandidaten aus Hessen in Spitzenpositionen gesetzt hat:

Die Liste der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird angeführt von

  • Priv.-Doz. Dr. med. Jan Oliver Schmitt
  • Dr. med. Franz-Josef Schmitz (Ersatzkandidat)

Die Gewerkschaftsliste besteht aus:

    • Dr. Andreas Botzlar
    • RA Andreas Wagner (Ersatzkandidat)
    • Priv. Doz. Dr. med. Andreas Scholz
    • RAin Sandra Bigge (Ersatzkandidatin)

Der MB Hessen appelliert schon jetzt an seine Mitglieder an den Kliniken der Rhön-Klinikum AG, sich an den AR-Wahlen zu beteiligen und den Kandidatinnen und Kandidaten des MB ihre Stimme zu geben.

Zurück