Kammerwahlergebnis: Marburger Bund erreicht 21 Sitze

Die Wahl zur Delegiertenversammlung der Ärztekammer ist beendet und das Ergebnis steht nun fest. Der Marburger Bund hat bei der Kammerwahl  3514 Stimmen erhalten und bekommt somit  21 Sitze im Ärzteparlament - 2 Sitze mehr als bei der letzten Wahl.

Vor dem MB ist nur die Liste 1 „Fachärzte“ mit 3529 Stimmen, was  22 Sitzen entspricht. Insgesamt gibt es 80 Sitze in der Delegiertenversammlung. Die Wahlbeteiligung lag diesmal bei 41 Prozent und damit noch etwas niedriger als bei der letzten Wahl 2008.

Die Ergebnisse der einzelnen Listen finden Sie hier als PDF. Detaillierte Wahlergebnisse nach Tätigkeitsart und Altersstruktur liegen uns noch nicht vor.


Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die sich im Wahlkampf für die Interessen des Marburger Bundes eingesetzt und sich an der Wahl beteiligt haben.

Zurück