Keine Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in der aktuellen Form

Zur schrittweisen Einführung der elektronischen Grsundheitskarte (eGK) beschloss die Hauptversammlung des MB Hessen am 5.10.11:

"Der Marburger Bund spricht sich gegen die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in ihrer derzeit geplanten Form aus.

Weder die Finanzierung der elektronischen Gesundheitskarte, noch die Datensicherheit der mit der "eGK" geplanten Datenspeicherung ist geregelt. Der Marburger Bund befürchtet, dass hier ein neues Milliardengrab geschaffen wird.

Zurück