MBZ startet neue Serie zur Arbeit der Ärztekammern

„Gemeinsam im Einsatz für eine aktive Ärztekammer“ – so lautet das Leitmotiv einer neuen Artikelserie, die in der  Marburger Bund Zeitung startet. Die Redaktion der MBZ hat bei verschiedenen Gelegenheiten MB-Mitglieder gefragt, welches Bild sie von der Ärztekammer haben, wie sie ihre Repräsentanten in der ärztlichen Selbstverwaltung erleben und wie es um ihre Motivation bestellt ist, sich selbst zu engagieren.

Die Antworten aus den Gesprächen offenbarten häufig ein hohes Maß an Distanz zur Ärztekammer und vielfach auch ein großes Informationsdefizit. „Für uns war damit klar, dass es häufig auch ganz einfach an den Basis-Informationen rund um die Ärztekammern und ihre Aufgaben und Leistungen fehlt. Und genau da setzt jetzt die neue Serie in der MBZ an“, erläutert die MBZ-Chefredakteurin Angelika Steimer-Schmid die Beweggründe für die „MBZ-Kammerkampagne“. Mehr über die MBZ-Kammerkampagne erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitung und auf einer eigens zur Initiative entwickelten Website: www.mbz-kammerkampagne.de

Zurück