MB Hessen Hauptversammlung: MB Delegierte ernennen Dr. Ursula Stüwe zum Ehrenmitglied

Nachfolgerin im neu gewählten geschäftsführenden Vorstand ist Dr. Susanne Johna

Der Marburger Bund Hessen hat als neues Ehrenmitglied Dr. Ursula Stüwe, aufgrund ihres persönlichen Engagements und besonderer Verdienste in der Verbandsarbeit, auf der Hauptversammlung des MB Hessen in Frankfurt einstimmig als Ehrenmitglied gewählt.

Dr. Ursula Stüwe ist seit 35 Jahren MB-Mitglied und war zehn Jahre im Vorstand aktiv. Zudem war sie von 2004 bis 2008 Präsidentin der Landesärztekammer Hessen  und engagierte sich für die Interessen der angestellten Ärztinnen und Ärzte. „Ich freue mich sehr über die Ehrenmitgliedschaft im MB Hessen und danke den Kolleginnen und Kollegen herzlich dafür“, sagte Stüwe auf der Hauptversammlung.

tl_files/mbhessen/bilder/Fotos2013/FotosHV2013/MBHauptversammlung2013DrStueweEhrenmitglied1.jpg
Neues Ehrenmitglied Dr. Ursula Stüwe

Wahlen zum Vorstand
Auch wurde in Frankfurt einstimmig ein neuer Vorstand gewählt. Neues Mitglied im geschäftsführenden Vorstand ist, nach dem Ausscheiden von Dr. Ursula Stüwe,  Dr. Susanne Johna. PD Dr. Andreas Scholz und Dr. Lars Bodammer sind als geschäftsführende Vorstandsmitglieder bestätigt worden.

Als Kassenwart wurde Dr. Helge-Lothar Förster in seinem Amt bestätigt. Dem Finanzausschuss gehört als neues Mitglied Prof. Axel Hegele aus Gießen an, Dr. H. Christian Piper und Dr. Titus Freiherr Schenck zu Schweinsberg  wurden wiedergewählt.

Erfolge des MB Hessen
Zuvor hatte PD Dr. Andreas  Scholz die Erfolge, aber auch noch einige offene Baustellen des MB Hessen aufgezeigt und einen Ausblick auf zukünftige Projekte gegeben:

„Positiv zu erwähnen sind die beiden Tarifabschlüsse mit dem Land Hessen für Ärztinnen und Ärzte an Unikliniken und der Tarifvertrag für Zahnärztinnen und Zahnärzte“, sagte Scholz. Probleme gibt es allerdings immer noch bei den kirchlichen Arbeitgebern und bei ambulant angestellten Ärztinnen und Ärzten. „Hier muss sich noch einiges bewegen.“

Positiv sind auch die Mitgliederzuwächse: „Besonders freut mich, dass wir bei den Mitgliederzuwächsen, die 11.000 Mitglieder-Marke geknackt haben“, sagt Scholz. Ziel sei jetzt die 12.000 Mitglieder-Marke.

tl_files/mbhessen/bilder/Fotos2013/FotosHV2013/Der_neue_gewaehlte_Vorstand.jpg

Neue Verbandsjuristen in der Geschäftsstelle
Scholz wies auch auf die personellen Veränderungen in der Geschäftsstelle hin: Nach dem Weggang von Verbandsjuristen Mirofora Aptidou, die als MB-Geschäftsführerin ins Saarland gewechselt ist, sind zwei neue Verbandsjuristen eingestellt worden: Dr. Frederike Gärtner und Nico Bettelmann. Der Vorstand dankte den Mitarbeitern der Geschäftsstelle für ihre gute Arbeit in den letzten Jahren.

Ein besonderes Anliegen ist dem Vorstand, dass das Profil des Verbands -insbesondere innerhalb der Tarifpolitik -  künftig gestärkt wird und die Mitglieder sich in Gremien, der Landesärztekammer, in Betriebs- und Aufsichtsrat sowie in Ausschüssen für die Interessen der angestellten Ärztinnen und Ärzte engagieren.

Die Hauptversammlung des MB Hessen:
Die Hauptversammlung besteht aus den Delegierten, die aus dem Kreise der Mitglieder bei den Bezirksversammlungen gewählt werden. Sie wählt alle 4 Jahre den geschäftsführenden Vorstand des MB Hessen und vertritt durch Anträge und Mitarbeit in Gremien die Interessen der Mitglieder und trägt so als oberstes Beschlussorgan des Landesverbandes zur verbandspolitischen Meinungsbildung und zur Ausrichtung der Verbandsarbeit bei.

Weitere Fotos der Hauptversammlung gibt es in der Mediathek

Autorin: Kerstin Mitternacht

Fotos: MB Hessen

Zurück