Aufsichtsrat Rhön-Klinikum AG: MB Spitzenkandidat PD Dr. Jan Oliver Schmitt gewählt

Am 20.05.10 trafen sich am Konzernsitz der Rhön-Klinikum AG in Bad Neustadt a. d. Saale 318 zuvor in den Vorwahlen ermittelte Wahldelegierte, um den Aufsichtsrat zu wählen. Er besteht aus 20 Personen, wobei 10 Mitglieder von der Arbeitnehmerseite gestellt werden. Von diesen 10 Sitzen werden einer an einen leitenden Angestellten, drei an Gewerkschaftsvertreter sowie sechs an Beschäftigte vergeben.

Dabei wurde der Spitzenkandidat des Marburger Bundes, Priv.-Doz. Dr. med. Jan Oliver Schmitt, leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie am Universitätsklinikum Gießen-Marburg Standort Marburg, als Mitglied der Arbeitnehmervertretung in den Aufsichtsrat gewählt. Dies war nur möglich durch die Unterstützung des Bundesverbandes und MB Hessen sowie das geschlossene Auftreten der Delegierten, wobei nach der Zahl der für ihn abgegebenen Stimmen ihn auch Delegierte gewählt haben, die nicht dem MB angehören.

Zurück