Main-Taunus-Kliniken: 5 Prozent mehr Gehalt

Der Marburger Bund und die Main-Taunus-Kliniken haben sich auf die zeit- und inhaltsgleiche Übernahme des Tarifergebnisses für die Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Kliniken (TV-Ärzte/VKA) verständigt. Im Ergebnis erhöhen sich die ärztlichen Gehälter (d.h. insbesondere Grund-, Bereitschaftsdienst- und Rufbereitschaftsvergütung) in drei Schritten um 5 Prozent.

Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle des Marburger Bundes Hessen zur Verfügung. Eine aktualisierte Fassung des Tarifvertrages kann in Kürze angefordert werden.

Tarifinfo >>>

Zurück