Rhön-Klinikum AG: Aufsichtsratswahl im Juni

MB mit Arbeitnehmervertreterliste und Gewerkschaftsliste dabei

tl_files/mbhessen/bilder/personen/Schmitzklein.jpg
Dr. Franz-Josef Schmitz

Bei der Rhön-Klinikum AG steht die Aufsichtsratswahl an. Gegenwärtig laufen dort die Delegiertenwahlen auf Hochtouren. Die Aufsichtsratswahl selbst findet voraussichtlich am 2. Juni bei der sogenannten Delegiertenversammlung statt. Dort wird der MB mit zwei Listen ins Rennen gehen: mit einer Arbeitnehmervertreterliste und mit einer Gewerkschaftsliste.

Spitzenkandidat auf der vom MB eingereichten Arbeitnehmervertreterliste ist Oberarzt Dr. Franz-Josef Schmitz, Gynäkologe am Standort Marburg des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM). Ersatzmitglied ist Oberarzt Dr. Detlef Rupp, Anästhesist am UKGM (Gießen).

Weitere Bewerber sind in chronologischer Reihenfolge: Erika Hallenberger, Pflegewirtin am UKGM (Gießen); Oberarzt Prof. Dr. Dr. Reginald Matejec, Anästhesist am UKGM (Gießen); Oberarzt Prof. Peter Alter, Pneumologe am UKGM (Marburg); Prof. Sabine Pankuweit, Humanbiologin und Kardiologin am UKGM (Marburg); Dr. Birgit Plöger, Anästhesistin und Leitende Notärztin am UKGM (Marburg); Prof. Ulrich Koehler, Pneumologe und Leitender Oberarzt am UKGM (Marburg); sowie Nils Lenz, Arzt in der Weiterbildung (Anästhesiologie) am UKGM (Gießen).

Die Ersatzmitglieder für die genannten Bewerber sind in chronologischer Reihenfolge: Prof. Thorsten Stein, Anästhesist und leitender Oberarzt am UKGM (Gießen); Prof. Michael Kiehl, Internist am Klinikum Frankfurt/Oder; Oberarzt Prof. Axel Hegele, Urologe am UKGM (Marburg); Oberärztin Hea Sook Kim-Berger, Kinderärztin am UKGM (Marburg); Dr. Ayseguel Depboylu, Ärztin in der Weiterbildung (Kardiologie) am UKGM (Marburg); Dr. Carsten Mand, Arzt in der Weiterbildung (Unfallchirurgie) am UKGM (Marburg); sowie Dr. Franz Möller, Arzt in der Weiterbildung am UKGM (Marburg).

tl_files/mbhessen/bilder/personen/FotoWagnerklein.jpg
Rechtsanwalt Andreas Wagner

Daneben tritt der MB mit einer Gewerkschaftsliste an. Dort sind zwei Bewerber vertreten: als Spitzenkandidat MB-Geschäftsführer Rechtsanwalt Andreas Wagner vom MB Hessen. Zweiter Bewerber ist RA Jens Hoffmann, Verbandsjurist im MB-Bundesverband aus Berlin.

Ersatzkandidat für Wagner ist MB-Geschäftsführer RA Klaus-Martin Bauer vom MB-Landesverband Bayern. Für Hoffmann steht als Ersatz Verbandsjuristin RAin Ulrike Hahn vom MB-Bundesverband aus Berlin bereit.

Autor: jz

Fotos: MB Hessen

Zurück