Dr. Ursula Stüwe äußert sich zur Lage am UKGM

Dr. Ursula Stüwe, Vorstandsmitglied im MB Hessen, hat in einem aktuellen Beitrag im Hessischen Ärzteblatt Ihre Ansicht zur Situation am Universitätsklinikum Gießen/Marburg geäußert. Zum Artikel

Der Marburger Bund hatte auf seiner 121. Hauptversammlung in Nürnberg gefordert, dass Fusionen von Krankenhausunternehmen einer strengen wettbewerbsrechtlichen Prüfung unterliegen sollen. Geprüft werden müsse insbesondere, ob in einzelnen Regionen und für einzelne Fachdisziplinen eine marktbeherrschende Stellung entstehe. Außerdem dürften die Kosten einer Fusion oder eines Verkaufs nicht auf die Mitarbeiter in Kliniken umgelegt werden.

Zurück