Krankenhaus Nordwest und der Hospital zum Heiligen Geist: MB Hessen erzielt Tarifergebnis

Marburger Bund und die Krankenhaus Nordwest GmbH und Hospital zum Heiligen Geist GmbH haben sich auf ein Tarifergebnis geeinigt. Dies sieht im Einzelnen wie folgt aus: Die Gehälter erhöhen sich rückwirkend zum 1. September 2016 um 2,3 Prozent. Nach Ablauf von 12 Monaten ist die  Gehaltstabelle wieder kündbar, so dass wir ab September 2017 erneut über eine Erhöhung verhandeln werden.

Weiterlesen …

„MBZplus“ - die neue App für Mitglieder

Ab sofort können Sie die MBZ auch über eine neue App, die „MBZplus“, zusätzlich zur Printausgabe nutzen. Die neue App steht im Apple Store, im Google Play Store und im Amazon App Shop zum Download bereit.

Weiterlesen …

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Verfassungsbeschwerde gegen Tarifeinheitsgesetz

Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt am 24. und 25. Januar 2017 in Karlsruhe über die Verfassungsbeschwerde des Marburger Bundes und andere Verfassungsbeschwerden gegen das Gesetz zur Tarifeinheit.

Weiterlesen …

MB-Hauptversammlung aus hessischer Sicht

Zweimal im Jahr treffen sich die Delegierten des Marburger Bundes zur Hauptversammlung des Bundesverbands, wobei die zweite Veranstaltung des Jahres 2016 wie immer in Berlin stattfand. Auch dieses Mal war ich wieder als Delegierter dabei und machte mich auf den Weg in die Hauptstadt. Die Tagesordnung war dieses Mal besonders umfangreich, denn es standen Wahlen für den Bundesvorstand an.

Weiterlesen …

Marburger Bund warnt vor Experimenten mit dem Arbeitsschutz

„Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt darf nicht der Anlass sein, grundlegende Schutzstandards aufzuweichen", mahnte Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, anlässlich des heute vorgestellten „Weißbuchs Arbeiten 4.0" von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles. Die bestehenden Öffnungsklauseln im Arbeitszeitgesetz seien ausreichend flexibel, um beispielsweise den 24-Stunden-Dienst eines Krankenhauses aufrechtzuerhalten.

Weiterlesen …