tl_files/mbhessen/bilder/slider/slider_gem-meh-bew.jpg

Aktuelle Schlagzeilen

Ärztemangel wirksam bekämpfen

Der zunehmende Mangel an qualifizierten Ärzten sowohl in Krankenhäusern als auch im niedergelassenen Bereich war Thema einer vom Förderkreis Bad Nauheimer Gespräche durchgeführten Diskussionsrunde. Einigkeit bestand seitens der Referenten über die Notwendigkeit verstärkter Anstrengungen, um dem inzwischen nicht mehr nur auf dem Land drohenden Ärztemangel wirksam zu begegnen.

Weiterlesen …

„Eine grandiose Zeit“

Praktisches Jahr in Neuseeland: MB-Mitglied Jan Bauer hat sein PJ in einem Krankenhaus in Neuseeland absolviert. In dieser Zeit hat er nicht nur berufliche Erfahrungen gesammelt, sondern auch Land und Leute kennengelernt. In seinem Erfahrungsbericht schildert er seine Eindrücke und Erlebnisse aus dieser Zeit.

Weiterlesen …

Weniger Wochenenddienste und mehr Gehalt

„Das Verhältnis zwischen Arbeitsleistung und Erholung muss endlich besser werden. Deshalb fordert der Marburger Bund in dieser Tarifrunde mit den kommunalen Arbeitgebern eine spürbare Reduzierung der Bereitschaftsdienste am Wochenende“, erklärte Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes.

Weiterlesen …

Delegierte aus Hessen engagiert bei MB-Hauptversammlung

Bei der 126. Hauptversammlung des Marburger Bundes am 7. und 8. November 2014 in Berlin haben sich die hessischen Delegierten konstruktiv und mit vielen Wortbeiträgen eingebracht.

Weiterlesen …

Video: Ärzte-Protest gegen Gesetz zur Tarifeinheit

Zum Auftakt der 126. Hauptversammlung des Marburger Bundes am 7. November 2014 in Berlin versammelten sich die Delegierten zu einer Protestaktion gegen das geplante Tarifeinheitsgesetz . Wenige Tage nach der Vorstellung des Entwurfs des Bundesarbeitsministerium machten die Vertreter der angestellten Ärztinnen und Ärzte unmissverständlich klar: „Dieser offene Verfassungsbruch darf nicht Realität werden. Freiheit statt Tarifdiktatur!“

Weiterlesen …