tl_files/mbhessen/bilder/slider/slider_gem-meh-bew.jpg

Aktuelle Schlagzeilen

MB Hessen wünscht frohe Weihnachten

Die Geschäftsstelle des Marburger Bundes Hessen wird am 24. Dezember 2014 und am 31. Dezember 2014 geschlossen sein. Der Marburger Bund Hessen wünscht allen Mitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2015.

Weiterlesen …

Paracelsus-Elena-Klinik Kassel: Bluten für den Arbeitgeber

Mit zwei Streikmaßnahmen haben  Ärztinnen und Ärzte der Paracelsus Elena-Klinik in Kassel ihren Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Wir bluten für Paracelsus“ hat zunächst ein großer Teil der ärztlichen Beschäftigten die Arbeit für drei Stunden niedergelegt und in dieser Zeit an einer Blutspendenaktion teilgenommen. Eine Woche darauf folgte ein ganztägiger Streik. Die notwendige medizinische Versorgung war trotz des Ausstandes zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Weiterlesen …

Faktencheck: VKA-Tarifrunde 2014/2015

Am 18. Dezember 2014 haben in Düsseldorf die Tarifverhandlungen zwischen dem Marburger Bund (MB) und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) für ca. 52.500 Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Krankenhäusern begonnen. Der Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA gilt bundesweit - mit Ausnahme von Berlin und Hamburg - für rund 550 kommunale Kliniken.

Weiterlesen …

Kabinettsbeschluss: Schwarzer Tag für gewerkschaftliche Grundrechte

Den heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zum Entwurf eines Tarifeinheitsgesetzes kommentiert Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes: „Der Kabinettsbeschluss zum Tarifeinheitsgesetz ist ein kapitaler Fehler. Nicht nur die 115.000 Mitglieder des Marburger Bundes, sondern Hunderttausende von Arbeitnehmern in anderen Gewerkschaften werden diese Entscheidung als Angriff auf ihre grundgesetzlich verbrieften Rechte verstehen.

 

Weiterlesen …

Henke: „Dieses Gesetz verhängt ein Tarifdiktat“

Im Interview mit der Aachener Zeitung (11.12.2014) kritisiert der 1. Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke, die Regierungspläne zur Tarifeinheit als Verstoß gegen das Grundgesetz. Im Interview erklärt Henke wie sich das geplante Gesetz auf das Streikrecht auswirkt und was es für die Arbeitnehmer bedeutet.

Weiterlesen …