tl_files/mbhessen/bilder/slider/slider_gem-meh-bew.jpg

Aktuelle Schlagzeilen

Erst die Rendite - dann der Patient?

Zu den Folgen von Klinikprivatisierungen für die Patientenversorgung hat sich die Vorsitzende des Marburger Bundes Hessen, Dr. Susanne Johna, im Deutschlandfunk geäußert.

Weiterlesen …

Personalabbau gefährdet Patientenversorgung in Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden

Wiesbaden. Die neuen Teilhaber der Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) in Wiesbaden, die Helios Klinik GmbH, gehen nach der Übernahme von Rhön massiv an Sparmaßnahmen heran. Es sollen 200 bis 500 Stellen an der HSK abgebaut werden. Der mit der Stadt Wiesbaden vereinbarte Kündigungsschutz der HSK-Mitarbeiter gilt allerdings noch bis Ende 2015. Die Helios-Geschäftsführung will hier die natürliche Fluktuation nutzen.

Weiterlesen …

Kabinett beschließt „Elterngeld Plus“

Anfang Juni 2014 hat das Bundeskabinett beschlossen, den Bezugszeitraum des Elterngeldes für Mütter oder Väter, die nach der Geburt eines Kindes in Teilzeit arbeiten, zu verlängern. Die Neuregelung soll zum 1. Juli 2015 in Kraft treten.

Weiterlesen …

Neuer Service für Studierende

Die studentischen Mitglieder des Marburger Bundes Hessen können ab sofort von einem neuen Informationsangebot profitieren: einem eigens für Medizinstudierende in Hessen entwickelten Newsletter.

Weiterlesen …

Interview zum Thema Berufshaftpflicht im Studium

Berufshaftpflicht im Studium – auf was müssen Studierende achten? Ein Gespräch mit Patrick Weidinger, Rechtsanwalt und Abteilungsdirektor der Deutschen Ärzteversicherung.

Weiterlesen …