Der Landesverband

Der Marburger Bund ist die gewerkschaftliche, gesundheits- und berufspolitische Interessenvertretung aller angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte in Deutschland. Der Landesverband Hessen ist mit über 10.000 Mitgliedern der viertgrößte Landesverband und hat einen Organisationsgrad von über 55 Prozent.

Im Mittelpunkt der Interessenvertretung stehen unter anderem der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen und leistungsgerechte Vergütung in Krankenhäusern, die Karriereförderung von Ärztinnen und der Einsatz für eine praxisnahe Medizinerausbildung.

Unsere Mitglieder arbeiten in Krankenhäusern und Universitätskliniken, Behörden und Einrichtungen der Sozialversicherung, dem öffentlichen Gesundheitsdienst der Landes- und Kommunalbehörden, Medizinischen Versorgungszentren, Betrieben der Pharma-Industrie und Praxen niedergelassener Kolleginnen und Kollegen. Zu unseren Mitgliedern zählen zudem die Medizinstudentinnen und -studenten.