Uniklinikum Gießen-Marburg in Marburg

Umfrage zu Arbeitsbedingungen: Ärztinnen und Ärzte an Unikliniken fühlen sich in ihrer Gesundheit beeinträchtigt

Ärztinnen und Ärzte, die an den hessischen Universitätskliniken arbeiten, fühlen sich in ihrer Gesundheit beeinträchtigt. Dies ergab eine Umfrage des Marburger Bundes Hessen unter seinen Mitgliedern an den Unikliniken in Frankfurt und Gießen-Marburg. 80 Prozent der Mediziner, die an der Befragung teilgenommen haben, klagen aufgrund der Gestaltung der Arbeitszeiten über Schlafstörungen und häufige Müdigkeit. 74 Prozent der befragten Ärzte sehen sich dadurch in ihrer täglichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt.

Weiterlesen …

Hauptversammlung Rhön AG: Diskussionen unerwünscht

Dr. Ursula Stüwe berichtet von der Aktionärsversammlung der Rhön-Klinikum AG aus Frankfurt. Rhön will sich künftig auf "Spitzenmedizin" konzentrieren und plant gemeinsam mit Helios/Fresenius und Asklepios eine arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung.

Weiterlesen …

Betriebsratswahlen 2014: Erfolg in Marburg

Bei den diesjährigen Betriebsratswahlen am Uniklinikum Marburg konnte die Liste des Marburger Bundes ein hervorragendes Ergebnis erzielen: 7 Sitze entfallen an die Liste des MB (14 Sitze gehen an Verdi und 6 Sitze an die Freie und unabhängige Liste). Erstmals hatte sich die Liste des Marburger Bundes  auch für andere Berufsgruppen geöffnet.

Weiterlesen …

Land Hessen: Zahnärzte jetzt mit Tarifvertrag

Die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Hessen haben endlich eigene tarifvertragliche Regelungen. Das Unterschriftsverfahren für den Tarifvertrag ist seitens der verantwortlichen Gremien des Landes Hessens, des „Carolinums“ und des MB abgeschlossen.

Weiterlesen …

Marburger Bund Hessen einigt sich mit dem Land Hessen über Tarifvertrag

Nach einer langen Verhandlungsrunde hat sich der Marburger Bund mit dem Land Hessen auf einen neuen Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an den hessischen Unikliniken geeinigt. Das Tabellenentgelt steigt in zwei Schritten um insgesamt 4,6 Prozent.

Weiterlesen …

2. Teil - Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Hessen: Fraktionen äußern sich zur Lage am UKGM

Noch einge Tage, dann ist der große Wahlsonntag am 22. September: Bundestagswahl und Landtagswahl in Hessen. Der Marburger Bund hat die Parteien in Hessen gefragt für was sie stehen und wofür sie sich in der kommenden Legislaturperiode einsetzen wollen.

Weiterlesen …

Privatisierung der Hochschulmedizin gescheitert

Die Privatisierung des Universitätsklinikums Gießen-Marburg (UKGM) ist gescheitert. Zu dieser Auffassung ist die Arbeitsgemeinschaft Hochschulmedizin gelangt, der neben großen Wissenschaftsverbänden auch die Bundesärztekammer und der Marburger Bund angehören.

Weiterlesen …

Land Hessen: Tarifrunde fortgesetzt – noch ohne Ergebnis

Der Marburger Bund Hessen hat seine Tarifrunde mit dem Land Hessen am 10. Juli fortgesetzt, konnte aber noch kein Gesamtergebnis erzielen. Die Verhandlungen sollen Mitte August fortgesetzt werden.

Weiterlesen …

Zwischenstand: Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte an hessischen Unikliniken

Gestern (Montag, den 24.06.) hat der Marburger Bund mit dem Land Hessen die diesjährige Tarifrunde fortgeführt. Offene Punkte sind derzeit noch die Höhe und Laufzeit der Entgelttabelle, die Höhe der Nachtzuschläge und die Urlaubstage.

Weiterlesen …

MB Hessen startet Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte an den hessischen Universitätskliniken (TV-Ärzte Hessen)

Der Marburger Bund Hessen hat die Entgelttabelle und die Regelungen zu den Nachtzuschlägen des Tarifvertrags für die Ärztinnen und Ärzte an den hessischen Universitätskliniken (TV-Ärzte Hessen) gekündigt und folgende Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen beschlossen:

Weiterlesen …

Zurück