MB Hessen in der Ärztekammer

Die 24 Delegierten (16. Wahlperiode 2018 - 2023) des Marburger Bundes
in der Ärztekammer finden Sie hier >>>

Update: Ärztekammer Hessen: Marburger Bund mit drei Sitzen im Präsidium vertreten

Die Delegierten der Ärztekammer Hessen haben heute, auf ihrer ersten Sitzung der Legislaturperiode 2013 bis 2018, ein neues Präsidium gewählt. Als Präsident wurde der bisherige Amtsinhaber Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach (Liste der Fachärzte) mit 63 von 76 Stimmen (Acht Enthaltungen und fünf Gegenstimmen) in seinem Amt bestätigt.

Weiterlesen …

Nach der Wahl ist bekanntlich vor der Wahl

Am 6. Juni wurden die Wahlzettel der Ärztekammerwahl in Hessen ausgezählt. Der Marburger Bund kann einen Stimmenzuwachs von 26 Prozent vorweisen, was allerdings nur zwei Sitze  in der Delegiertenversammlung der Kammer mehr bedeutet, als bei der letzten Wahl (21 von 80 Sitzen). Die Liste der Fachärzte hat mit 3529 Stimmen zwar nur 15 Stimmen mehr als der MB, ist damit aber stärkste Fraktion (22 Sitze).

Weiterlesen …

Kammerwahlergebnis: Marburger Bund erreicht 21 Sitze

Die Wahl zur Delegiertenversammlung der Ärztekammer ist beendet und das Ergebnis steht nun fest. Der Marburger Bund hat bei der Kammerwahl  3514 Stimmen erhalten und bekommt somit  21 Sitze im Ärzteparlament - 2 Sitze mehr als bei der letzten Wahl.

Weiterlesen …

Kammerwahl 2013: Kann ein Monstrum sexy sein?

„Die Ärztekammer ist einfach nicht sexy.“ Dies sagte ein Kollege bei der Auftaktveranstaltung des Marburger Bundes in Frankfurt. Vielleicht ist dies ein Grund, warum sich vor allem junge Ärztinnen und Ärzte wenig für die Arbeit der Landesärztekammer interessieren.

Weiterlesen …

Kammerwahl 2013 – Ihre Stimme zählt!

Bis zum 05. Juni findet in Hessen die Wahl der Delegiertenversammlung der Ärztekammer statt. Doch was sind die Aufgaben der Landesärztekammer Hessen und warum ist es wichtig, sich als Arzt an der Wahl zu beteiligen? Die Landesärztekammer ist unter anderem dafür zuständig, die Weiterbildungsordnung festzulegen.

Weiterlesen …

Kammerwahl 2013: Was braucht ein kranker Mensch?

Ökonomen sind gerade dabei, Konzepte der Industrie in die Krankenhausplanung zu tragen. Da soll es zum Beispiel zukünftig Stationen geben mit 60 bis 70 Betten – interdisziplinär, versteht sich! Der Gedanke dahinter ist natürlich eine höhere „Effizienz“ bei reduziertem Einsatz von ärztlichem und pflegerischem Personal, etwas anderes kann es ja kaum sein.

Weiterlesen …

Kammerwahl 2013: Nur wer wählt, kann etwas verändern

Bei dem Thema Ärztekammer kocht immer wieder das Thema Beiträge hoch – auch jetzt kurz vor der Kammerwahl. Viele Ärztinnen und Ärzte fragen sich, wieso sie Zwangsmitglied sind und einen Beitrag zahlen müssen und was mit dem Geld passiert?

Weiterlesen …

MB Hessen stoppt Wahlwerbung der LÄKH

Erfolg für den Marburger Bund: Der MB Hessen hat eine Broschüre der Landesärztekammer (LÄKH) - „Rückschau und Ausblick“ für die Jahre 2008 bis 2013 -, als unzulässige Wahlwerbung angesehen und deren Verbreitung im Internet gestoppt.

Weiterlesen …

Professor Horst Kuni erhält Ehrenplakette in Silber der Landesärztekammer

Professor Horst Kuni, seit 44 Jahren MB-Delegierter der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen, ist für sein Engagement und seine besonderen Verdienste um die hessische Ärzteschaft mit der Ehrenplakette der Landesärztekammer in Silber geehrt worden.

Weiterlesen …

Delegiertenversammlung: MB-Anträge zur Medical School und Arbeitszeiten angenommen

Die Delegierten des Marburger Bundes Hessen haben auf der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer mehrere Anträge gestellt, die zum Teil einstimmig von den Delegierten beschlossen wurden. Die Delegiertenversammlung  der Landesärztekammer hat mit großer Sorge festgestellt, dass im Gesundheitswesen eine bedarfsgerechte Versorgung der Menschen in Hessen, durch immer deutlicher werdende Finanzierungsdefizite, zunehmend stärker gefährdet ist. 

Weiterlesen …